Sozialpolitik

Für den Schweizerischen Arbeitgeberverband sind die Sozialversicherungen ein wichtiger Pfeiler des sozialen Friedens und des Wohlstands in unserem Land. Eine möglichst hohe Erwerbsbeteiligung ist dabei zentral – sie bildet das Fundament der sozialen Sicherheit. Die Sozialversicherungen müssen denn auch die Leistungsfähigkeit des Arbeitsmarkts unterstützen und die Voraussetzungen schaffen, dass sich Erwerbsarbeit lohnt. Damit das soziale System auch in Zukunft seine wichtige gesellschaftliche Rolle einnehmen kann, muss es zudem konsequent an die demografische Realität angepasst werden.

Neueste Sozialpolitik

Altersvorsorge

Invalidenversicherung

IV-Revision zielt an der Realität vorbei

7. März 2019 News

Um den Schuldenberg der IV weiter abzutragen, beschliesst der Nationalrat eine zusätzliche Entlastungsmassnahme. Angesichts von Schulden von über zehn Milliarden Franken reicht das jedoch bei Weitem nicht. Zudem stösst die Einführung einer «IV-Quote light» bei den Arbeitgebern auf Unverständnis. Weiterlesen...

Ergänzungsleistungen

EL-Reform droht Minimalziel zu verfehlen

6. März 2019 News

Der Nationalrat ist bei der EL-Reform in einer wichtigen Differenz auf die Linie des Ständerats umgeschwenkt. Zusammen mit einer massiven Erhöhung der Mietansprüche bedeutet das in der Summe, dass die Reform ihr Minimalziel kaum mehr erreichen wird, den weiteren Kostenanstieg spürbar zu bremsen. Weiterlesen...

Sozialhilfe

Arbeitslosenversicherung

Kranken-/Unfallversicherung

UVG-Revision unter Dach und Fach

9. November 2016 News

Der Beschluss ist amtlich: Die Revision des Unfallversicherungsgesetzes (UVG) tritt auf 2017 in Kraft. Die Arbeitgeber begrüssen diesen Entscheid. Schliesslich haben sie beim jahrelangen Prozess der Kompromissfindung einen aktiven und wichtigen Part gespielt. Weiterlesen...

Erwerbsersatzordnung

Familienzulagen

Internationales