Schweizerischer Arbeitgeberverband

Vorsicht ist jetzt oberstes Gebot!

3. Dezember 2021

Mit dem Verzicht auf eine Homeoffice-Pflicht und den Anpassungen der Einreiseregeln beweist der Bundesrat Augenmass. Mit der Ausweitung der generellen Maskenpflicht auf den Arbeitsplatz können sich die Arbeitgeber einverstanden erklären. Am wichtigsten ist jetzt aber ein vorsichtiges Verhalten in der ganzen Bevölkerung. Weiterlesen

Bestehende Instrumente strikt anwenden

30. November 2021 News

Angesichts der aktuellen Viruszirkulation und der neuen Variante gibt der Bundesrat die Wiedereinführung von verstärkten Massnahmen in eine Kurzkonsultation. Die Arbeitgeber prüfen eine Ausweitung der Maskenpflicht, lehnen jedoch eine generelle Homeoffice-Plicht weiterhin ab. Statt Verschärfungen müssen nun die bestehenden Instrumente strikt angewendet werden. Weiterlesen

Noch mehr Stellen meldepflichtig

30. November 2021 News

2022 werden erneut zusätzliche Stellen meldepflichtig. Da die Definition der gesuchten Funktionen nicht immer eindeutig ist, wird es abermals zu Unklarheiten kommen. Der Schweizerische Arbeitgeberverband kritisiert vor allem die Sperrfrist. Weiterlesen

5 Fragen an...

«Für die Mehrheit der Jugendlichen gibt es eine Funktion, in die sie hineinpassen würden»

5. November 2021 5 Fragen an...

In einer immer komplexeren und volatileren Welt ist es wichtig, den Austausch zwischen Wirtschaft und Armee zu fördern und den gegenseitigen Mehrwert zu nutzen. Anhand seiner bisherigen Erfahrungen erklärt der Offiziersschüler Alejandro Grifone seine Beweggründe für die Armeeausbildung und seine Erwartungen an einen Arbeitgeber. Weiterlesen

Wir zeigen Gesicht: Daniella Lützelschwab

23. August 2021 5 Fragen an...

In loser Folge stellen wir die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Schweizerischen Arbeitgeberverbands vor. Daniella Lützelschwab leitet das Ressort Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht. Sie spricht im folgenden Interview über den Mehrwert in Zeiten von Covid-19, nützlichen Erfahrungen aus ihrer Zeit bei Swissmem und den sich lohnenden Einsatz zugunsten einer guten Arbeitgeberpolitik. Weiterlesen

Positionen

Sozialpartnerkompromiss in der beruflichen Vorsorge bringt Modernisierung und gewährleistet Leistungsniveau

Die drei nationalen Dachorganisationen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber unterbreiten Bundesrat Berset heute ihren Vorschlag zur Modernisierung der beruflichen Vorsorge (BVG). Trotz Senkung des Mindestumwandlungssatzes wird das heutige Leistungsniveau insgesamt gehalten. Dank beitrags- und leistungsseitiger Massnahmen erhalten Versicherte mit tieferen Löhnen und Teilzeitbeschäftigte – insbesondere Frauen – künftig sogar mehr Rente. Möglich macht dies ein Mix aus nur noch zwei Altersgutschriften, einem tieferen Koordinationsabzug und einem solidarisch finanzierten Rentenzuschlag, der zugleich auch das bisherige Leistungsniveau der Übergangsgeneration gewährleistet. Weiterlesen

Medienmitteilungen

Die Schweiz braucht eine Vitalisierungskur

26. November 2021 Medienmitteilungen

Der Schweizerische Arbeitgeberverband, der Schweizerische Gewerbeverband und economiesuisse ziehen am selben Strick: Die drei Dachverbände der Schweizer Wirtschaft haben eine gemeinsame Wirtschaftspolitische Agenda verabschiedet, die den Reformbedarf der Schweiz absteckt. Das Land muss in zahlreichen Politikbereichen jetzt seine Hausaufgaben machen, um in einer sich schnell verändernden Welt den Anschluss nicht zu verlieren. Weiterlesen

Medienbeiträge

Schlingernde AHV-Reform braucht weitere Korrekturen

Bereits zu Beginn der Frühjahrssession hatte der Schweizerische Arbeitgeberverband (SAV) zusammen mit economiesuisse und dem Gewerbeverband erfolgreich an den Ständerat appelliert, das ausgewogene Reformpaket der «AHV 21» nicht aus dem Lot zu bringen. Es bleibt ein zentrales Anliegen der Wirtschaftsverbände, ein Gleichgewicht zwischen strukturellen und finanziellen Massnahmen zu finden und… Weiterlesen