Schweizerischer Arbeitgeberverband

5 Fragen an...

«Eine Landesausstellung hat das Format und die Kraft, die Identität eines stark herausgeforderten Landes zu stärken»

26. Januar 2021 5 Fragen an...

Svizra27 führt zurzeit einen Ideenwettbewerb durch, mit dem im September 2021 das Siegerprojekt erkoren wird. Dieses soll aufzeigen, wie das Motto «Mensch – Arbeit – Zusammenhalt» in einer neuen Landesausstellung dargestellt werden kann. Gesamtprojektleiter Jost Huwyler gibt Auskunft zum Projektstand, macht einen kurzen Rückblick, und schaut auf das Jahr 2021. Weiterlesen

«Viele Mängel können innerhalb eines Tages behoben werden»

27. Oktober 2020 5 Fragen an...

Die Corona-Pandemie hat die Schweiz in Griff. Seit Ende März 2020 hat die Schweizerische Unfallversicherung Suva über 10'000 Unternehmen auf Hygiene- und Distanzregeln des BAG kontrolliert. Edith Müller Loretz ist Leiterin des Departements Gesundheitsschutz und Mitglied der Geschäftsleitung der Suva und unterstreicht die Wichtigkeit eines funktionierenden Schutzkonzepts. Weiterlesen

Positionen

Sozialpartnerkompromiss in der beruflichen Vorsorge bringt Modernisierung und gewährleistet Leistungsniveau

Die drei nationalen Dachorganisationen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber unterbreiten Bundesrat Berset heute ihren Vorschlag zur Modernisierung der beruflichen Vorsorge (BVG). Trotz Senkung des Mindestumwandlungssatzes wird das heutige Leistungsniveau insgesamt gehalten. Dank beitrags- und leistungsseitiger Massnahmen erhalten Versicherte mit tieferen Löhnen und Teilzeitbeschäftigte – insbesondere Frauen – künftig sogar mehr Rente. Möglich macht dies ein Mix aus nur noch zwei Altersgutschriften, einem tieferen Koordinationsabzug und einem solidarisch finanzierten Rentenzuschlag, der zugleich auch das bisherige Leistungsniveau der Übergangsgeneration gewährleistet. Weiterlesen

Medienmitteilungen

Bundesrat muss bilateralen Weg absichern

26. Mai 2021 Medienmitteilungen

Um den Schaden aus den gescheiterten Verhandlungen zu einem Rahmenabkommen mit der EU abzuwenden, muss die Schweiz ihre Europapolitik auf die Sicherung der bilateralen Verträge ausrichten. Daneben ist der Zugang zu Märkten ausserhalb der EU zu verbessern und innerhalb der Schweiz ein Revitalisierungsprogramm zu starten. Die Arbeitgeber werden sich überall aktiv einbringen. Weiterlesen

Medienbeiträge

Für eine geordnete Krisenbewältigung

Die Corona-Pandemie traf die Schweizer Wirtschaft vergangenen Frühling mit voller Wucht. Viele Firmen mussten erhebliche Umsatzeinbussen hinnehmen oder sogar ganz schliessen. Damit die betroffenen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht vom einen Tag auf den anderen ohne Einkommen dastehen mussten, stellte die Politik rasch Hilfe bereit. Der Bundesrat erliess diese Hilfe in… Weiterlesen

Grossbaustelle Altersvorsorge

Die Altersvorsorge ist unter Druck. Die steigende Lebenserwartung und die bevorstehende Pensionierungswelle der «Babyboomer»-Generation wirken sich negativ auf die Sozialwerke der ersten und zweiten Säule aus. Die Lage verschärft haben verschiedene Reformversuche, an der sich die Politiker die Zähne ausgebissen haben. Einen Hoffnungsschimmer gibt es inzwischen bei der beruflichen Vorsorge,… Weiterlesen