Arbeitsmarkt

Eine hohe Erwerbsbeteiligung und eine tiefe Arbeitslosigkeit sind die Kernanliegen des Schweizerischen Arbeitsverbands. Er engagiert sich deshalb für einen flexiblen und offenen Arbeitsmarkt – und damit für einen der wichtigsten Standortvorteile der Schweiz. Ein liberales Arbeitsrecht, das auf einzelvertraglichen oder sozialpartnerschaftlichen Regelungen fusst, ist dabei essenziell. Nur wo zwingend nötig, soll der Staat über Gesetze in den Arbeitsmarkt eingreifen. Ebenso müssen die Bildungs- und die Sozialpolitik im Dienst eines leistungsfähigen Arbeitsmarkts stehen.

Neueste Arbeitsmarkt

Arbeitskräfte

Zurück zur Reisefreiheit

16. April 2021 News

Die Coronakrise hat den Luftverkehr an den Boden gezwungen. Aufgrund der grossen volkswirtschaftlichen Bedeutung des Luftverkehrs hat das Folgen weit über die Branche hinaus. Deshalb unterstützt der Schweizerische Arbeitgeberverband die Forderungen der «Back-in-the-Air»- Allianz zur Wiedererlangung der Reisefreiheit. Weiterlesen

Sozialpartnerschaft

Covid-19-Gesetz mit Sozialpartnern

25. September 2020 News

In der Herbstsession hat das Parlament im Eilverfahren das Covid-19-Gesetz beraten und konnte am Ende alle Differenzen bereinigen. Es tritt bereits am 26. September 2020 in Kraft und wird in weiten Teilen bis Ende 2021 gültig sein. Der Schweizerische Arbeitgeberverband ist mit dem Ergebnis zufrieden. Weiterlesen

Lohnfragen

Arbeitszeit

Grosser Handlungsbedarf trotz Flexibilität von Arbeitnehmern mit Betreuungsaufgaben

19. November 2020 News

Das Bundesamt für Statistik lässt die Schweiz hinsichtlich der Flexibilität von Arbeitnehmern mit Betreuungsaufgaben im Vergleich mit den EU-28-/Efta-Staaten in einem guten Licht erscheinen. Dennoch reduzieren in der Schweiz viele Frauen ihre Arbeitspensen als Folge von Betreuungsaufgaben. Für den Schweizerischen Arbeitgeberverband ist klar: Dies hängt grösstenteils mit dem ungenügenden Ausbau von Drittbetreuungsangeboten im Vorschul- und Schulbereich zusammen. Diesbezüglich sehen die Arbeitgeber den Staat in der Pflicht. Weiterlesen

Arbeitssicherheit/Gesundheitsschutz

Mit konsequentem Impfen zurück in die Normalität

Vor knapp einem Monat läutete der Bund offiziell die landesweite Corona-Impfkampagne ein. Die Impfdosen waren zwar erst kurz davor von Swissmedic freigegeben worden. Seit dem Frühling ist jedoch klar, dass die Forschung und die Pharmaindustrie mit Hochdruck an Vakzinen gegen das Covid-19-Virus arbeiten. Eine Strategie und eigentliche Planung der Impfkampagne… Weiterlesen

Internationales

Rahmenabkommen, wie weiter?

9. Juli 2019 Medienbeiträge

Die Lausanner Tageszeitung «Le Temps» hat den Präsidenten des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes Pierre-Yves Maillard und den Ressortleiter Internationales des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes Marco Taddei für ein Gespräch rund um das Rahmenabkommen eingeladen. Einig waren sich die beiden nur in einem Punkt: Das bestehende Abkommen garantiert keinen Lohnschutz. Weiterlesen

Newsletter

Themen, die interessieren. Geschäfte, die polarisieren. Meinungen, die zählen:
Dies und mehr jeden Monat in unserem Newsletter.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.