Schweizerischer Arbeitgeberverband

SAV-Medienpreis geht an Anne-Barbara Luft

17. Mai 2022 News

Der nach 2021 zum zweiten Mal vergebene SAV-Medienpreis für Qualitätsjournalismus geht an Anne-Barbara Luft. Die unabhängige Jury entschied sich für die Journalistin des Wirtschaftsmagazins «Bilanz», die in ihrem Beitrag «Auf dem Weg an die Spitze» die Karrierechancen von Frauen in der Finanzbranche ausleuchtet. Die Autorin arbeitet in ihrer Recherche zwar Defizite auf, macht aber vor allem Mut. Weiterlesen

BVG Reform auf Schlingerkurs

29. April 2022 News

Mit ihren jüngsten Beschlüssen zur Reform der beruflichen Vorsorge weicht die sozialpolitische Kommission des Ständerats an mehreren Stellen sowohl von der Botschaft des Bundesrats als auch von der Vorlage der grossen Kammer ab. Während einzelne Anpassungen aus Sicht der Arbeitgeber zu begrüssen sind, lassen sich andere schwerer nachvollziehen. Weiterlesen

5 Fragen an...

«Für die Mehrheit der Jugendlichen gibt es eine Funktion, in die sie hineinpassen würden»

5. November 2021 5 Fragen an...

In einer immer komplexeren und volatileren Welt ist es wichtig, den Austausch zwischen Wirtschaft und Armee zu fördern und den gegenseitigen Mehrwert zu nutzen. Anhand seiner bisherigen Erfahrungen erklärt der Offiziersschüler Alejandro Grifone seine Beweggründe für die Armeeausbildung und seine Erwartungen an einen Arbeitgeber. Weiterlesen

Positionen

Sozialpartnerkompromiss in der beruflichen Vorsorge bringt Modernisierung und gewährleistet Leistungsniveau

Die drei nationalen Dachorganisationen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber unterbreiten Bundesrat Berset heute ihren Vorschlag zur Modernisierung der beruflichen Vorsorge (BVG). Trotz Senkung des Mindestumwandlungssatzes wird das heutige Leistungsniveau insgesamt gehalten. Dank beitrags- und leistungsseitiger Massnahmen erhalten Versicherte mit tieferen Löhnen und Teilzeitbeschäftigte – insbesondere Frauen – künftig sogar mehr Rente. Möglich macht dies ein Mix aus nur noch zwei Altersgutschriften, einem tieferen Koordinationsabzug und einem solidarisch finanzierten Rentenzuschlag, der zugleich auch das bisherige Leistungsniveau der Übergangsgeneration gewährleistet. Weiterlesen

Medienmitteilungen

Ja zur AHV 21! Breite Allianz für eine sichere und nachhaltige Zukunft für alle!

25. März 2022 Medienmitteilungen

Im Herbst 2022 geht es um viel. Die Schweiz stimmt über die Zukunft ihrer Altersvorsorge ab. Die linken Parteien und Gewerkschaften haben das Referendum gegen die AHV 21 ergriffen. Damit gefährden sie das wichtigste Sozialwerk der Schweiz für die kommenden Generationen. Eine breite Allianz, bestehend aus Vertreterinnen verschiedener politischer Parteien und verschiedener Wirtschaftsverbände, stellt sich diesem Referendum entgegen und setzt sich für die Sicherung der Altersvorsorge ein. Weiterlesen

Die Schweiz findet zurück zur Eigenverantwortung

16. Februar 2022 Medienmitteilungen

Abgesehen von der Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und in Gesundheitseinrichtungen sowie den Isolationsvorschriften hebt der Bundesrat praktisch alle corona-bedingten Einschränkungen auf. Die Arbeitgeber begrüssen diesen entschiedenen Ausstieg und die Rückkehr zu einer Normalität, bei der eigenverantwortliches Handeln in allen Lebensbereichen wieder im Vordergrund steht. Weiterlesen

Medienbeiträge

Die Lohnfrage im Eco-Talk

28. April 2022 Medienbeiträge

Die Teuerung in der Schweiz ist auf dem höchsten Stand seit 2008. Vor allem die Energie- und Rohstoffpreise steigen stark. Forderungen nach höheren Löhnen werden von Seiten der Gewerkschaften laut. «Man muss auch aufpassen, dass aus dieser Situation nicht die falschen Schlüsse gezogen werden», sagt Valentin Vogt,… Weiterlesen