Lohnunterschiede

Mandat für den Bundesrat

27. September 2020 Meinungen

Das Schweizer Stimmvolk hat klare Verhältnisse geschaffen. Es hat der SVP-Initiative «Für eine massvolle Zuwanderung» eine deutliche Abfuhr erteilt. Vom Tisch ist damit auch die Kündigung der bilateralen Verträge, zu der eine Annahme der Initiative zwangsläufig geführt hätte. In diese Sackgasse wollte sich der Souverän nicht… Weiterlesen

Nationalrat lehnt neue Vorschriften zu Lohngleichheit ab

25. September 2020 News

Der Nationalrat hat eine längere Debatte zur Frage der Lohngleichheit geführt und dabei gleich vier Vorstösse abgelehnt. Die Mehrheit wollte am erst kürzlich angepassten Gleichstellungsgesetz nichts ändern. Der Schweizerische Arbeitgeberverband begrüsst die Entscheide, mit denen die Rechtssicherheit respektiert wird. Weiterlesen

Die Mär von der ungewollten Zuwanderung

7. September 2020 Meinungen Medienbeiträge

Mit der Abstimmung über die Begrenzungsinitiative steht eine wichtige Weichenstellung bevor. Bei einem Ja des Stimmvolks würde die Schweiz nicht nur ihre erfolgreiche Europapolitik begraben, sondern auch unbegründet grosse Unsicherheit gegenüber dem grössten Exportmarkt und wichtigsten Handelspartner der Schweiz heraufbeschwören. Das wäre, mitten in der grössten Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten, absolut… Weiterlesen

Positive Entwicklungen der Schweizer Löhne

21. April 2020 News

Gemäss der vom Bundesamt für Statistik (BFS) publizierten Lohnstrukturerhebung stieg der Medianlohn in der Gesamtwirtschaft zwischen 2016 und 2018 von 6502 Franken auf 6538 Franken brutto pro Monat an. Zudem entwickelten sich sowohl die Lohnschere zwischen höchsten und tiefsten Einkommen als auch der Unterschied zwischen Löhnen von Frauen und Männern positiv. Auch die variablen Lohnanteile bewegen sich seit der Finanzkrise auf deutlich tieferem Niveau. Weiterlesen

Newsletter

Themen, die interessieren. Geschäfte, die polarisieren. Meinungen, die zählen:
Dies und mehr jeden Monat in unserem Newsletter.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.