Lohnrunde

Die Lohnfrage im Eco-Talk

28. April 2022 Medienbeiträge

Die Teuerung in der Schweiz ist auf dem höchsten Stand seit 2008. Vor allem die Energie- und Rohstoffpreise steigen stark. Forderungen nach höheren Löhnen werden von Seiten der Gewerkschaften laut. «Man muss auch aufpassen, dass aus dieser Situation nicht die falschen Schlüsse gezogen werden», sagt Valentin Vogt,… Weiterlesen

Zwischenfazit zum Lohnherbst: «Spielraum überlegt nutzen»

1. November 2019 Meinungen
Von Simon Wey

Die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Schweiz war von Ende 2018 bis zum Ende des ersten Quartals 2019 erfreulich. Inzwischen ist das Geschäft jedoch in einigen Exportbranchen regelrecht eingebrochen. Simon Wey, Chefökonom des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV), prognostizierte deshalb im August einen engen Spielraum für Lohnverhandlungen. Die jüngsten Erhebungen zum Reallohnwachstum bestätigen die verhaltene Euphorie. Weiterlesen

Bei den Löhnen ist kein Nachholbedarf ausgewiesen

8. August 2017 News

Zwar haben sich die konjunkturellen Aussichten jüngst verbessert. Doch es ist zu früh, daraus auf den Ausgang der Lohnverhandlungen für das kommende Jahr zu schliessen. Die im Herbst beginnenden Lohnrunden werden neben der Produktivitätsentwicklung der jeweiligen Branchen und Betriebe auch berücksichtigen müssen, wieweit ein Nachholbedarf bei den Investitionen besteht, der sich wegen des Frankenschocks aufgestaut hat. Weiterlesen

Newsletter

Themen, die interessieren. Geschäfte, die polarisieren. Meinungen, die zählen:
Dies und mehr jeden Monat in unserem Newsletter.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.