Lohnkontrollen

Betriebliche Lohngleichheits­analysen widerlegen Mythos

7. März 2022 Meinungen

Arbeitgeber, die zum Jahresbeginn 100 oder mehr Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen beschäftigen, hatten bis Mitte 2021 Zeit, um eine betriebsinterne Lohngleichheitsanalyse durchzuführen. Wichtig dabei ist, dass diese Analyse von einer unabhängigen Stelle überprüft werden muss. Die ersten Resultate bestätigen die Erwartungen der Arbeitgeber: Firmen mit einer diskriminierenden Lohnstruktur sind eine höchst… Weiterlesen

Nationalrat lehnt neue Vorschriften zu Lohngleichheit ab

25. September 2020 News

Der Nationalrat hat eine längere Debatte zur Frage der Lohngleichheit geführt und dabei gleich vier Vorstösse abgelehnt. Die Mehrheit wollte am erst kürzlich angepassten Gleichstellungsgesetz nichts ändern. Der Schweizerische Arbeitgeberverband begrüsst die Entscheide, mit denen die Rechtssicherheit respektiert wird. Weiterlesen

Kündigungsinitiative: Nein zum Selbstmord

18. Juni 2020 Meinungen

Die Bilder aus Konstanz und Kreuzlingen erinnerten an überwunden geglaubte Zeiten. Menschen winkten sich durch einen Drahtzaun hindurch zu, der die deutsch-schweizerische Grenze während Wochen abriegelte. Die Grenzschliessung erzwungen hatte ein unsichtbarer Feind: das Coronavirus. Mitte Mai kam dann die Erlösung. Die Grenzzäune wurden wieder abgebaut. Nicht nur die Menschen… Weiterlesen

Die Flankierenden Massnahmen bewähren sich

11. Juni 2020 News

Die Anzahl Kontrollen zur Einhaltung der Lohn- und Arbeitsbedingungen übertraf im 2019 das festgelegte nationale Ziel bei weitem. Dies zeigt der Bericht des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) zur Umsetzung der Flankierenden Massnahmen. Für die Arbeitgeber haben sich diese Massnahmen bewährt, um das Schweizer Lohnniveau zu schützen und Verstösse von Arbeitsbedingungen zu ahnden. Weiterlesen

Newsletter

Themen, die interessieren. Geschäfte, die polarisieren. Meinungen, die zählen:
Dies und mehr jeden Monat in unserem Newsletter.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.