Bundesrat

Höhere AHV-Renten gibt es auch ohne neue Vorstösse

21. September 2022 News

Der Nationalrat hat in der Sondersession die Motion der Mitte-Fraktion, die einen ausserordentlichen und vollständigen Teuerungsausgleich bei den AHV-Renten fordert, angenommen. Die Arbeitgeber lehnen dieses Ansinnen ab. Eine isolierte Anpassung der Renten an die Teuerung widerspricht der Logik des bewährten Mischindexes und vernachlässigt wichtige gesellschaftliche Realitäten. Weiterlesen

Die Arbeitgeber unterstützen die Sparappelle gegen eine Strommangellage

31. August 2022 News

«Energie ist knapp. Verschwenden wir sie nicht.» lautet die neue Kampagne des Bundes. Die breit angelegte Wintersparkampagne zeigt der Bevölkerung und der Wirtschaft mit einfach umsetzbaren Tipps auf, wie der Energieverbrauch gedrosselt werden kann. Wenn private Haushalte und Betriebe den Verbrauch deutlich senken, kann eine Mangellage verhindert werden. Der Schweizerische Arbeitgeberverband unterstützt diese Kampagne als Gründungsmitglied. Weiterlesen

Weiter keine Senkung des BVG-Mindestzinssatzes

31. August 2022 News

Die Eidgenössische Kommission für berufliche Vorsorge empfiehlt dem Bundesrat den Mindestzinssatz im kommenden Jahr bei 1,0 Prozent zu belassen. Der Schweizerische Arbeitgeberverband kann diesen Entscheid nur teilweise nachvollziehen. Denn mit Blick auf die starken Verwerfungen an den Finanzmärkten aufgrund des Zinsanstieges und der Inflation sowie der Ukraine-Krise, wird die Finanzierung der Leistungen in der beruflichen Vorsorge für die Pensionskassen immer schwieriger - dies gilt insbesondere für das BVG-Obligatorium. Weiterlesen

Flüchtlinge aus Ukraine: Unternehmen fordern mehr Planungssicherheit

18. August 2022 Medienmitteilungen

Eine vom Schweizerischen Arbeitgeberverband in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass bereits jedes zehnte Unternehmen in der Schweiz Geflüchtete aus der Ukraine angestellt hat und die Zufriedenheit mit deren Leistung hoch ist. Die Unternehmen sehen sich aber auch mit Herausforderungen konfrontiert. Sie erwarten mehr Planungssicherheit in Bezug auf den Aufenthaltsstatus S sowie eine aktivere Rolle der Regionalen Arbeitsvermittlungszentren. Weiterlesen

Newsletter

Themen, die interessieren. Geschäfte, die polarisieren. Meinungen, die zählen:
Dies und mehr jeden Monat in unserem Newsletter.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.