Reform

BVG Reform auf Schlingerkurs

29. April 2022 News

Mit ihren jüngsten Beschlüssen zur Reform der beruflichen Vorsorge weicht die sozialpolitische Kommission des Ständerats an mehreren Stellen sowohl von der Botschaft des Bundesrats als auch von der Vorlage der grossen Kammer ab. Während einzelne Anpassungen aus Sicht der Arbeitgeber zu begrüssen sind, lassen sich andere schwerer nachvollziehen. Weiterlesen

Ja zur AHV 21! Breite Allianz für eine sichere und nachhaltige Zukunft für alle!

25. März 2022 Medienmitteilungen

Im Herbst 2022 geht es um viel. Die Schweiz stimmt über die Zukunft ihrer Altersvorsorge ab. Die linken Parteien und Gewerkschaften haben das Referendum gegen die AHV 21 ergriffen. Damit gefährden sie das wichtigste Sozialwerk der Schweiz für die kommenden Generationen. Eine breite Allianz, bestehend aus Vertreterinnen verschiedener politischer Parteien und verschiedener Wirtschaftsverbände, stellt sich diesem Referendum entgegen und setzt sich für die Sicherung der Altersvorsorge ein. Weiterlesen

Was sich bei den Sozialversicherungen 2022 ändert

22. Dezember 2021 News

Im Jahr 2022 bleiben die AHV/IV-Renten sowie die Grenzbeträge im BVG aufgrund der im Vorjahr erfolgten Anpassungen unverändert. Den bei 1 Prozent belassenen BVG-Mindestzinssatz betrachten die Arbeitgeber aufgrund der aktuellen Entwicklungen nach wie vor kritisch. Die wichtigsten Änderungen betreffen die «Weiterentwicklung der IV», die per 1. Januar 2022 in Kraft tritt. Weiterlesen

Newsletter

Themen, die interessieren. Geschäfte, die polarisieren. Meinungen, die zählen:
Dies und mehr jeden Monat in unserem Newsletter.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.