Bedingungsloses Grundeinkommen

Sieg der Vernunft

5. Juni 2016 News

Das bedingungslose Grundeinkommen hatte an der Urne keine Chance. Damit bleibt der Schweiz ein unausgegorenes Experiment erspart, das letztlich die Gesellschaft gespalten hätte. Der Schweizerische Arbeitgeberverband versteht das klare Verdikt als Auftrag, das bedarfsgerechte Schweizer Sozialsystem sorgsam zu pflegen, ohne sich auf finanzielle Abenteuer einzulassen. Weiterlesen

«Das Grundeinkommen ist der falsche Anreiz»

Roland A. Müller sagt in der Sendung «Trend» von Radio SRF, weshalb das bedingungslose Grundeinkommen nicht funktioniert. Auf von Befürwortern durchgeführte Untersuchungen, die von positiven Wirkungen eines bedingungslosen Grundeinkommens berichten, entgegnet er: «Solche Untersuchungen gehen in Richtung Experimente, denn Einzelfälle darf man nicht auf die ganze Gesellschaft anwenden.» Weiterlesen

«Das Grundeinkommen würde in einen Teufelskreis führen»

12. Mai 2016 Medienbeiträge

Valentin Vogt und der Mitinitiant Oswald Sigg diskutieren über die unrealistische Initiative des bedingungslosen Grundeinkommens im «TalkTäglich» von Tele Züri. Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein wirtschaftspolitisches Experiment, das in einen Teufelskreis führen würde. Zudem würde es den Menschen die Eigenverantwortung entziehen, für sich selber zu sorgen. Weiterlesen

Erneutes Nein zum bedingungslosen Grundeinkommen

8. April 2016 News

Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist auch für den Bundesrat keine valable Option. Damit liegt er auf der Linie des Schweizerischen Arbeitgeberverbands: Die Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen» schafft insbesondere negative Erwerbsanreize und bietet keine Alternative zum bewährten System der sozialen Sicherheit. Weiterlesen

Newsletter

Themen, die interessieren. Geschäfte, die polarisieren. Meinungen, die zählen:
Dies und mehr jeden Monat in unserem Newsletter.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.