Observationen gegen Sozialversicherungsmissbrauch: SGK-S macht vorwärts

8. September 2017,  News

Die vorberatende Kommission des Ständerats hat eine Vorlage verabschiedet, welche die gesetzliche Grundlage zur Observation von Versicherten schafft. Der Schweizerische Arbeitgeberverband begrüsst diesen Entscheid.

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerats (SGK-S) hat einen neuen Observationsartikel beschlossen, um versicherte Personen rasch wieder überwachen und gegen Sozialversicherungsmissbräuche vorgehen zu können. Der Schweizerische Arbeitgeberverband (SAV) begrüsst, dass die Kommission vorwärts macht und rasch eine taugliche und griffige Rechtsgrundlage zur Bekämpfung des Sozialversicherungsmissbrauchs schaffen will. Die Erfahrungen mit dem Instrument in der IV zeigen, wie wichtig dieses ist, um Missbrauch zu verhindern.