Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Neue Internetplattform für Betriebe

11. Februar 2010 News

Der Kanton Zürich lanciert als Unterstützung von Unternehmen und Mitarbeitenden eine Informations- und Kontaktplattform zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Personalverantwortliche und Geschäftsführende finden hier Informationen, Anregungen und Hilfsmittel, Arbeitnehmende praktische Tipps zur Umsetzung. Der Schweizerische Arbeitgeberverband begrüsst das neue Angebot.

Die neue Webseite www.vereinbarkeit.zh.ch, welche vom Kanton Zürich lanciert wurde, dient einerseits als Unterstützung für Unternehmen punkto Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auf der Informationsplattform finden Geschäftsführende und Personalverantwortliche entsprechende Informationen und Anregungen. Unter dem Stichwort «Erfolgsgeschichten» berichten zudem zehn Betriebe, was sie für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unternehmen.

Anderseits finden Mitarbeitende auf der Webseite Tipps, welchen Beitrag sie leisten können und worauf sie achten sollten. Zum Beispiel berichten sieben Angestellte, wie sie Haus- und Berufsarbeit unter einen Hut bringen. Interessierte können zudem im blog.vereinbarkeit.zh.ch Kontakte knüpfen, ihre Erfahrungen teilen und sich mit anderen austauschen.

Laut Webseite hat eine familienfreundliche Personalpolitik etliche Vorteile:

  • Mitarbeitende in familienfreundlichen Betrieben sind produktiver und motivierter
  • Fluktuation und Fehlzeiten werden gesenkt und somit Kosten gespart
  • Massnahmen zur Vereinbarkeit bringen 8 % «Return on Investment»
  • Familienfreundlichkeit wird immer wichtiger im Wettbewerb um Fachkräfte und Talente.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist seit jeher ein wichtiges Anliegen für den Schweizerischen Arbeitgeberverband. Er begrüsst die Lancierung der neuen Internetplattform, da sich Interessierte hier sowohl vernetzen als auch Erfahrungen austauschen können.