Der Schweizerische Arbeitgeberverband (SAV) ist einer der drei Spitzenverbände der Schweizer Wirtschaft (www.arbeitgeber.ch). Er vertritt die arbeitgeberpolitischen Interessen in den Bereichen Arbeitsmarkt/Arbeitsrecht/Sozialpartnerbeziehungen, Sozialpolitik/Sozialversicherungen, Aus-/Weiterbildung sowie Arbeitssicherheit/Gesundheitsschutz und Internationales. Unsere Mitglieder sind rund 90 Arbeitgeberorganisationen aus allen Branchen und Regionen der Schweiz. Infolge Neuausrichtung unserer Kommunikationsaktivitäten suchen wir einen oder eine

Praktikant/in Bildungspolitik und Bildungsprojekte
(70% bis 100%, befristet 9 - 12 Monate)

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Monitoring und Bearbeitung von Kommissions- und Sessionsgeschäften: Erarbeitung von politischen Stellungnahmen, Vor- und Nachbearbeitung der Geschäfte
  • Projekte Berufsbildung 2030: Projektkoordination seitens SAV Bildungsausschuss, inhaltliche Betreuung des Bildungsportals, Vorbereitung von und Mitwirkung in internen und externen Sitzungen
  • Erarbeitung von Kommunikationen und Informationen
  • Selbständige Übernahme von Teilprojekten
  • Vorbereitung und Mitwirkung in internen Arbeitsgruppensitzungen
  • Unterstützung der Ressortleiterin Bildung, berufliche Aus- und Weiterbildung
  • In der Erfüllung dieser Aufgaben sind Sie direkt der Ressortleiterin Bildung, berufliche Aus- und Weiterbildung unterstellt.

Ihr Profil zeichnet sich aus durch:

  • Hochschulabschluss im Bereich Politikwissenschaften/Public Affairs, internationale Beziehungen, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikation oder Ähnliches.
  • Integre Persönlichkeit mit grossem Interesse an Fragestellung zur Bildung und Politik
  • Kenntnisse der politischen Prozesse und der Bildungslandschaft der Schweiz
  • Stilsicheres Deutsch und redaktionelles Flair
  • Vernetztes Denken, Eigenverantwortung und hohe Selbständigkeit.

Wir bieten Ihnen:

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im Umfeld der Verbandstätigkeit. Sie arbeiten an einem modernen Arbeitsplatz in Zürich und/oder in Bern mit guten Arbeitsbedingungen.

Für weitere Auskünfte und die Einreichung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail wenden Sie sich bitte an:
Nicole Meier
Ressortleiterin Bildung, berufliche Aus- und Weiterbildung, Mitglied der Geschäftsleitung
Schweizerischer Arbeitgeberverband
Hegibachstrasse 47
8032 Zürich
meier@arbeitgeber.ch
+41 44 421 17 33