«Staatliche Investition in Tagesschulen zahlt sich für alle aus»

9. März 2018 Präsentationen

Der Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte intensiviert sich aufgrund der rückläufigen Zuwanderung infolge der zunehmend besseren weltweiten Konjunktur sowie der immer schlechteren Ausschöpfung des inländischen Potenzials an Fachkräften. Damit Eltern vermehrt erwerbstätig sein können, braucht es ein ausreichendes Drittbetreuungsangebot für Kinder. Von einer staatlichen Investition in diesem Bereich profitieren Wirtschaft, Eltern, Kinder und die ganze Gesellschaft.

«Vorteile der Tagesschule aus Sicht der Wirtschaft» – die Präsentation von Simon Wey an der Tagung der IG Pro-Tagesschulen