Code of Conduct

Die Wirtschaft hat ein grosses Eigeninteresse an einer besseren Vertretung von Frauen in den obersten Führungsgremien. Um der positiven Dynamik der letzten Jahre zusätzlichen Schub zu verleihen, haben namhafte Persönlichkeiten aus der Wirtschaft – angeführt von Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands – weitere konkrete Schritte zur Erhöhung des Frauenanteils in Verwaltungsräten lanciert. Im Zentrum der Initiative steht ein «Code of Conduct» für Personalberatungsfirmen, die in der Rekrutierung von Führungskräften tätig sind.

Frauen besetzen mehr Führungspositionen

7. März 2017,  News

Erneut ist der Anteil der Frauen in Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten grosser Schweizer Unternehmen gestiegen. Verglichen mit dem öffentlichen Sektor ist der Frauenanteil bei den befragten Unternehmen aber nach wie vor tiefer. Der Schweizerische Arbeitgeberverband tritt deshalb weiterhin Weiterlesen...