Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Jahresbericht-2014-epaper

Der schweizerische arbeitgeberverbanD 34 | 35 WER WIR SIND Der Schweizerische Arbeitgeberverband ist die Stimme der schweizerischen Arbeitgeber in Wirt- schaft, Politik und Öffentlichkeit. Der Spitzenver- band setzt sich für optimale wirtschaftliche und ar- beitgeberpolitische Rahmen- bedingungen ein. Er will da- mit die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Arbeits- standorts Schweiz verbes- sern und so die Grundlagen für Wachstum, Beschäfti- gung, Wohlstand und soziale Sicherheit schaffen. Der Schweizerische Arbeitge- berverband verfolgt seine Zie- le im Rahmen einer liberalen und sozialen Marktwirtschaft. Er setzt sich für einen flexib- len Arbeitsmarkt ein, für un- ternehmerische Freiheit, für den Wettbewerb und für das Leistungsprinzip. Er sieht in einer konstruktiven Sozialpartnerschaft und im sozialen Frieden wichtige Erfolgsfaktoren für die Schweizer Wirtschaft. Ebenso engagiert sich der Verband für eine exzellente Aus- und Weiterbil- dung der Arbeitnehmenden. Er steht zudem für soziale Systeme ein, die situationsgerechte Leis- tungen erbringen, das eigenverantwortliche Han- deln unterstützen und finanzierbar sind. Die zentralen Themen und Aktivitäten des Schwei- zerischen Arbeitgeberverbands liegen in den Be- reichen Arbeitsmarkt, Bildung und Sozialpolitik. Auf diesen Gebieten vertritt er die Interessen der Arbeitgeber gegenüber Politik, Verwaltung, Öffent- lichkeit sowie weiteren Institutionen und Interes- sengruppen. Als Spitzenverband organisiert der Schweizerische Arbeitgeberverband rund 80 regionale und Bran- chen-Arbeitgeberverbände sowie einige Einzelun- ternehmen. Insgesamt steht der Verband für über 100000 Klein-, Mittel- und Gross-Unternehmen mit rund 1,8 Millionen Arbeitnehmenden aus allen Wirt- schaftssektoren. Oberstes Organ des Schweizerischen Arbeitgeber- verbands ist die Mitgliederversammlung. Sie ent- scheidet über die Ausrichtung der Verbandspolitik, genehmigt die Jahresrechnung und den Jahresbe- richt und wählt die Vorstandsmitglieder. Der Vor- stand besteht aus Vertretern der angeschlossenen Branchen- und Regionalverbände sowie aus frei gewählten Personen. Er bestimmt die Richtlinien der Verbandspolitik, entscheidet über grundsätzli- che Stellungnahmen des Verbands und wählt den Vorstandsausschuss, der sich aus 10 bis 14 Vor- standsmitgliedern zusammensetzt. Der Vorstandsausschuss ist für die Führung des Verbands im Rahmen der Statuten und der Richt- linien des Vorstands zuständig. Er beschliesst das Budget, befindet über wichtige Eingaben und un- terstützt die Koordination der Verbandspolitik mit den Verbandsmitgliedern und die Pflege der Kon- takte zu Politik, Behörden und den anderen Wirt- schaftsdachverbänden. Vorstandsausschuss und Vorstand werden vom Präsidenten geführt. Die Geschäftsstelle schliesslich besorgt unter der Ge- samtleitung des Direktors die operative Verbands- arbeit. DER SCHWEIZERISCHE ARBEITGEBERVERBAND «DER SCHWEIZERI- SCHE ARBEITGE- BERVERBAND STEHT FÜR ÜBER 100 000 UNTERNEHMEN MIT RUND 1,8 MILLIONEN ARBEITNEHMENDEN AUS ALLEN WIRT- SCHAFTSSEKTOREN.» FÜR ÜBER 100000

Seitenübersicht