Suva-Kampagne: «Sichere Lehrzeit»

12. August 2013,  News

In der Schweiz erleiden jedes Jahr fast 20’000 Suva-versicherte Lernende einen Berufsunfall. Lernende verunfallen somit wesentlich häufiger als erfahrene Arbeitnehmer. Zum Lehrbeginn lanciert die Suva deshalb die Präventionskampagne «Sichere Lehrzeit».

Eine eben erschienene Unfallstatistik der Suva zeigt: In der Schweiz erleiden jedes Jahr fast 20’000 Suva-versicherte Lernende einen Berufsunfall. Damit verunfallen Lernende wesentlich häufiger als erfahrene Arbeitnehmer. Zum Lehrbeginn 2013 lanciert die Suva deshalb die Präventionskampagne «Sichere Lehrzeit». Sie setzt auf die Vorbildrolle der Berufsbildner und Vorgesetzten und stellt den Lehrbetrieben diverse Hilfsmittel zur Verfügung: Anleitungen für eine sichere Lehrzeit, «Lebenswichtige Regeln» für verschiedene Branchen, Checklisten und Aufgabensammlungen. Ziel der Kampagne ist es, die Zahl der Unfälle von Lernenden in den kommenden zehn Jahren um 50 Prozent zu senken.