Digital im Job: Wer verliert und wer gewinnt?

Sowohl Mitarbeitende als auch Arbeitgeber haben verstanden, dass die Digitalisierung grosse Herausforderungen für den Schweizer Arbeitsmarkt mit sich bringt. Die hohe Beteiligung der Mitarbeitenden an Weiterbildungen verdeutlicht dies. Laut Arbeitsmarktexpertin Daniella Lützelschwab haben auch die Arbeitgeber zur Kenntnis genommen, dass sie aufgrund der demografischen Entwicklung immer mehr ältere Mitarbeitende in ihren Betrieben beschäftigen. Im «Forum» von Radio SRF sagt sie: «Wegen des zunehmenden Fachkräftemangels werden diejenigen Arbeitgeber einen Nachteil im Wettbewerb um Fachkräfte haben, die nicht auf ihr bestehendes Personal setzen und in ältere Mitarbeitende investieren.»

Die Sendung «Forum» auf Radio SRF zum Thema «Digital im Job: Wer verliert und wer gewinnt?» mit Daniella Lützelschwab: